projekte

Projektbeschreibung Auftraggeber Website

Die Aufgabenstellung umfasst die Überarbeitung bestehender Praxismerkblätter des BÖLN und der EPS anhand eines zu entwickelnden Leitfadens sowie die Erarbeitung eines Konzepts zur optimierten Verbreitung dieser Merkblätter zur ökologischen und nachhaltigen Landwirtschaft.

Es ist zunächst ein Leitfaden für die Weiterentwicklung der Praxismerkblätter zu erarbeiten, der beispielhaft von Zuwendungsempfängern des Auftraggebers zu erproben ist. Der Auftragnehmer hat in direkten Kontakt zu den Zuwendungsempfängern des Auftraggebers zu treten.Anschließend sind die überarbeiteten Praxismerkblätter an oekolandbau.de zu übergeben.

Seit Dezember 2019

BLE/Bundesprogramm Ökolandabu oekolandbau.de

Ziel des Projektes ist die Konzeption und Entwicklung eines Informationssystems für das deutsche Ernährungshandwerk, mit dem handwerklich produzierende KMU unter Zuhilfenahme von qualifizierten Herkunftsangaben bestehende Absatzmärkte ausbauen sowie neue erschließen können. Neben einer fundierten und wissenschaftlich belegten Gesamtübersicht der verschiedenen Möglichkeiten und deren ökonomischen und marktorientierten Nutzungseffekten soll eine Toolbox entwickelt werden, mit der die Lebensmittelunternehmer eigenständig eine strategische Marktausrichtung mit Herkunftsaspekt planen und steuern können. Diese Toolbox beinhaltet Informationen rund um qualifizierte Herkunftsangaben (Zeichen der EU – z. B. g.g.A., Zeichen des Bundes - z. B. Regionalfenster, Zeichen der Bundesländer – z. B. GQB, Gutes aus Hessen), Entscheidungshilfen, Checklisten sowie Kalkulationsvorlagen und -tools, die Unternehmen als Entscheidungsgrundlage bzw. Umsetzungstool dienen.

Das Projekt wird in Kooperation mit der TUM-Weihenstephan seit Mai 2019 umgesetzt

TUM/BLE www,agrolabel,de
Inno4prot-Projekt: Erstellung einer Marktanaylse für GVO-freie und Bio-Eiweißfuttermittel, inkl. Kundenverhalten, Verhalten der Marktteilnehmer, Marktdynamik, Preisgefüge und mögliche Entwicklungstrends.

2019
Inno4Prot / Futtertrocknung Lamerdingen https://www.futtertrocknung-lamerdingen.de/

Grundercoaching zum Aufbau einer onlinebasierten Vermittlung von Fachkräften im agri-food-sector

2019

   
Gründercoaching zum Aufbau und Installation eines Erlebnishofes inkl. Szenarioplanungen und Entwicklung und Umsetzung eines Marketing- und Kommunikationskonzeptes im Rahmen von weiterführenden Beratungen. Sieberhof https://www.sieber-hof.de/
 Moderation eines Workshops zur Entscheidungsfindung des Direktvermarktervereins Nördlingen, dessen Aktivitäten über die Jahre etwas eingeschlafen waren. Im Rahmen zweier Veranstaltungen wurden neue potentielle Vereinsmitglieder aktiviert, eine neue Vorstandschaft akquiriert sowie ein Aktivitäten- und Marketingplan entwickelt, der in den Jahren 2017-2019 in Eigenregie durch den Verein umgesetzt wird. KErn Bayern  https://www.kern.bayern.de/
 Moderation und Entwicklung eines Aktionsplans für die Abteilung Streuobst der Ökomodellregion Oberes Werntal. Zum Workshop wurden Akteure der kompletten Wertschöpfungskette, Kommunen, Verbraucher, Naturschutzverbände als auch Gartenbauvereine und Schulen eingeladen und gemeinsam Lösungsansätze für eine gemeinsame Streuobst-Initiative samt Aktionsplan entwickelt. Dieser wird in den Jahren 2017-2018 nun erfolgreich durch die Ökomodellregionsmanagerin in Zusammenarbeit mit dem am Workshop ehrenamtlich agierenden Projektteam umgesetzt.  KErn Bayern  https://www.kern.bayern.de/
Moderation und Entwicklung einer Projektkonzeption für die benachbarten Landkreise Schweinfurth und Haßberge. Ziel der beiden Workshops war es, die zahlreichen, bereits vorhandenen Projekte zu bündeln, um etwaige Synergieeffekte zu erzielen sowie die Gemeinsamkeiten zu eruieren, auf deren Basis eine gemeinsame Regional- und Tourismusvermarktung fußen kann. Bei dieser Veranstaltungsreihe wurde ein großer Teilnehmerkreis aus Landwirtschaft, Naturschutz, Politik und Ernährungshandwerk gewählt, der gemeinsam anhand verschiedener Methoden Ideen entwickelt hat. Am Ende konnte mit der Gruppe gemeinsam ein Konzept abgeleitet und ein Projektantrag in die Wege geleitet werden.
KErn Bayern
https://www.kern.bayern.de/
Erstellung Marktstudie, Strategieberatung, Entwicklung und Umsetzung eines strategischen und operativen Marketingkonzepts, Change-Management, Produktkonzeption, Fördermittelmanagement, seit 2014 Bio-Schaukäserei Wiggensbach GmbH schaukaeserei-wiggensbach.de
Laufende Betreuung eines mittelständischen Bauernhofeisherstellers, strategisches und operatives Marketing, Gesamtkonzeption, Markenausbau, Marketingkonzeption,Fördermittelmanagement, QM-Beratung.seit 2013 Uli von Bocksberg Eis  uli-von-bocksberg.de
Aufbau einer regionalen Käsemarke für eine mittelständische Käserei inkl. Vernetzung mit regionalen Kooperationspartnern entlang der Wertschöpfungskette in enger Kooperation mit der Leader-Aktionsgruppe ReAL West. e V. inkl. Leader-Projektantrag.
Erstellung Gesamt- und  Marketingkonzeption, Laufende Betreuung des strategischen und operativen Marketings, Vertriebsaufbau, Qualitätsmanagement und Fördergeldbeschaffung als externe Marketing- und QM-Abteilung
2006-2018
 Landkäserei Reißler GmbH  kaeserei-reissler.de
Anfertigung der wissenschaftlichen Studie "Strategieentwicklung: KMU-Ernährungswirtschaft"
2015-2016
   
Punktuelle Marketingberatung, Betreuung Marketingkommunikation (Konzeption Website, Flyer, etc) Hofmetzgerei Zimmermann hofmetzgerei-zimmermann.de
Punktuelle Marketingberatung, Marketingkommunikation Heiner Bucheli Demeter-Hof johanni-hof.de
Agrarmarketing-Beratung und Marketingkommunikation
(Erstellung Corporate-Publikationen, Konzeption Website, Messestandkonzeption und -umsetzung, etc.)  (Spezialitäten vom Arche Weideschwein)
Prima Porca,
Fam. Modlmair
prima-porca.com
Erstellen von Gutachten im Auftrag der EU-Kommission im Expertengremium Simple programs mit Ziel Drittlandsstaaten
seit 2016
EU-Kommission  
Betreuung einer Erzeugergruppe beim Aufbau eines EU-zertifizierten Reiferaums, Erstellung Marketing- und Vermarktungskonzeption in Zusammenarbeit mit den Kommunen und der LAG Mangfall-Inntal
2011/2012
   
Konzeption und Aussteller-Akquise im Rahmen der Bayerische Ernährungstage 2015 : Veranstaltungsort: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.
2015
Kompetenzzentrum für Ernährung - KErn (an der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft),  kern.bayern.de
Ausarbeitung und Durchführung Workshop „Regionalvermarktung Allgäu“: Erarbeitung neuer Ideen und Strategien zum Aufbau und Vermarktung einer Regionalmarke Allgäu.
9/2009
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten (Allgäu)  
Publikation „Regionale Bio-Schmankerln“ für das Ferien- und Freizeitmagazin „freising er-leben“
2010
Amt für Kultur und Tourismus Freising  
Ausarbeitung und Durchführung des Folge-Workshops „Zukunftswerkstatt II“: Erarbeitung neuer Ideen und Strategien zur Gestaltung von Partnerschaften und Kooperationen zwischen Landwirtschaft und Gastronomie in der Region Oberfranken
2010
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg  
Erarbeitung und Umsetzung eines Kommunikationskonzeptes für die Vermarktung der Marke FaN - "Forelle aus Niederbayern" an die Gastronomie Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Regen  
Projekt zum Aufbau einer regionalen Wertschöpfung zwischen landwirtschaftlichen Unternehmen und Gastronomen: Vorbereitung und Moderation von Workshops sowie Entwicklung eines einheitlichen Konzepts, um die bestehende Marke auszubauen und zu vermarkten. Umsetzung eines Marketing- und Kommunikationsplans zum Ausbau und zur Vermarktung einer regionalen Marke inkl. Marketingcoaching und politischer Gremienarbeit
2010
Fischerzeugerring Niederbayern  forelle-aus-niederbayern.de
Konzeption, Erstellung und Vermarktung der bio-regionalen Kochbücher "Freising Schmeckt", "Chiemgau schmeckt" und "Hohenlohe schmeckt" in enger Kooperation mit Tourismusvereinen und Erzeugern in der Region mit dem Verlag schmeckt³
2010-2012
 Verlag schmeckt³  schmeckthochdrei.de
Marketing- und Netzwerkbetreuung inkl. Marketingkonzepterstellung von Direktvermarktungsbetrieben, Erlebnisbauernhöfen, Gastronomie- und Hotellerie-Betrieben sowie kleinen Handwerksbetrieben in Bayern und Deutschland zwischen 2002 und 2008    
Entwicklung von Genießertouren und Genussabenden im Landkreis Freising in Zusammenarbeit mit der Stadt Freising
2010
 Stadt Freising  
Konzeption eines regionalen Standkonzeptes für Spezialitätenhersteller aus der Region sowie Netzwerkaufbau und Koordination der Hersteller, CulinariumBavaricum
2011
   
Betreuung aller regionaler Innovations- und Vernetzungsprojekte in Bayern während der Tätigkeit als Regionalmanagerin Bayern bei der CMA.
Beispiele: Regionale Schulverpflegung Allgäu und Vital Zunge, Unser Land, Regionaltheke Franken
2008/2009
 CMA  
Durchführung von Expertenbefragungen im Rahmen der Dissertation „Die Rolle von KMUs in regionalen Wertschöpfungsketten“ von Herrn Armin Kullmann, IFLS, 2009    
Diverse Referenten- und Moderationstätigkeiten für verschiedene Verbände wie z. B. Bioland, etc.
seit 2004
   
Freiberufliche Mitarbeit in einer Vielzahl von Regionalprojekten für Auftraggeber wie IFLS, Bioland, DVL, etc..
2004-2008
   
Marktanalyse und Machbarkeitsstudie inkl. Tourismusimplementierung für eine regionale Erzeugergruppe in Thüringen mit Umsetzungsempfehlung
2006
Erzeugergruppe Altenburg  
     
     

Gerne informieren wir Sie auf Wunsch über unsere weiteren Projekte.

 
 

Kundenbeispiele

LogoZauberbzrg_Ziege
Tarateck
MI
Logo Krewelshof
HIMA-Logo-Farbe_slogan_155x120px
kraeuter_consult
Logo_Zimmermann_weier_Hintergrund
Schuberth
bmel
BLE
blhv
logo ps4b80k
Logo_haarwerkstatt_weissaufgrau
Logo First
Logo_Fotoatelier_Fertig
EU
Wiggensbach_logo
Logo_Wilhelm
index
cluster_ernaehrung
Sieberhof
kern_logok
Reissler_Logo_schwarz_5X2cm
STMELF
IFLS
Ernhrungstage KERN
toelzer
logo_GW
inntal
Wimmer Logo
CMA_logo
logo-frei
UliVonBocksberg_Logo
Karolin_Meitinger
HDBL
shapeimage_1
Hauser
DV-Donau-Ries
roter_Hahn
IHK_Schwaben_1
logo
Logo
mr
lebenscraft
ute-keramit
Forelle_aus_Niederbayern_logo
Prima-Porca
index
logo Bioland
freysinglarks