Header Foerdermittel

Strich abwaerts

 

 

 

  

               Gruppenmarketing

                    Im Gruppenmarketing arbeiten kleine, fest definierte Gruppen aktiv an gemeinschaftlichen, auf ihren Interessen beruhenden Marketingmaßnahmen. Diese Maßnahmen basieren meist auf dem
                    Marketing-Mix aus Price, Place, Product und Promotion.        
                    Charakteristisch für das Gruppenmarketing ist, dass die beteiligten Unternehmen spezifisch ihre Produkte und Leistungen bewerben.

               Gemeinschaftsmarketing

                    Das Gemeinschaftsmarketing zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass es für einen großen Raum genutzt wird und allen Unternehmen einer Branche offen zur Verfügung steht.
                    Die Organisationen verfolgen dabei das Ziel der Durchführung von gemeinschaftlichen, generischen Marketingmaßnahmen zur Bewerbung eines spezifischen Sachverhaltes.   
                    Die agrarpolitischen Absichten stehen im Gemeinschaftsmarketing im Vordergrund, mit Fokus auf kommunikationspolitische Aspekte.

                    Durch fundierte Analysen des Marktes und des Vorhabens kann die Umsetzbarkeit und der Mehrwert des Projektes vorab erschlossen werden.


                    Auf Basis dieser Ergebnisse werden die Zielgruppen festgelegt und je nach Projektkonzeption gemeinschaftlich oder in enger Zusammenarbeit mit den Projekt- oder
                    Netzwerkpartnern praxisorientierte Maßnahmen entwickelt und umgesetzt.  Dabei greifen wir auf verschiedenste Methoden aus Coaching, Moderation und Projektmanagement zurück.

                    Zusätzlich begünstigt die Zusammenarbeit zwischen agromind und den Verbundpartnern den Ausbau weiterer Netzwerke und Synergien.                      
                    Nach der Erarbeitungsphase werden die skizzierten Ansätze in Form eines schlüssigen Konzeptes zusammengefasst sowie auf Wunsch auch begleitet und umgesetzt. 

Ueberschrift Gruppenmarketing

Strich aufwaerts